Zugspitze Stopselzieher

Stopselzieher Klettersteig auf die Zugspitze

Über den Stopselzieher Klettersteig und die Wiener Neustädter Hütte auf den höchsten Gipfel Deutschlands: Wer schon immer abseits der Massen auf die Zugspitze wollte, findet mit dem Stopselzieher-Klettersteig eine vergleichsweise ruhige und landschaftlich unheimlich reizvolle Tour. 

Der Anstieg über das schöne Gamskar, die Wiener Neustädter Hütte und den Klettersteig (A/B) bietet im Vergleich zum Höllental-Klettersteig eine kürzere und leichtere Alternative auf Deutschlands höchsten Berg. Dennoch ist die Tour durch die zu bewältigenden Höhenmetern, den steilen Steig und das alpine Gelände nicht zu unterschätzen. Gemeinsam mit unserem Bergführer erlebst Du einen intensiven Tag mitten im Zugspitz-Massiv.

"Auch mit vielen kleinen Schritten erreicht man das Ziel!"

Timo Hildebrandt, Profi Fußballer

Klettersteig auf die Zugspitze mit wunderschönen Tiefblicken auf den Eibsee 

Über die urige Wiener Neustädter Hütte und das Schneekar erreichen wir den Einstieg des Stopselzieher-Klettersteigs. Hier ziehen wir unsere Klettersteigausrüstung an. Nach einer kurzen Einweisung von Deinem Bergführer geht es nun immer gesichert und ohne größere Schwierigkeiten (Klettersteig Kategorie A/B) in Richtung Gipfel. 

Sobald wir zum Ende des Klettersteigs gelangen, stehen wir inmitten des Trubels, der sich rund um den höchsten Gipfel Deutschlands abspielt: Nach einem Gipfelfoto geht es bequem mit der Seilbahn zurück ins Tal. 

Den Namen „Stopselzieher“ trägt diese Tour übrigens wegen seines spiralförmig nach oben verlaufenden Kamins, der sich durch den Klettersteig zieht. 

Gut zu wissen: Den Weg zur Wiener Neustädter Hütte können wir vom Parkplatz der Tiroler Zugspitzbahn oder vom Eibsee aus starten. Vom Eibsee aus bietet sich eine Fahrt mit der Zahnradbahn bis zur Haltestelle Riffelriss an. So verkürzen wir den Aufstieg um knapp 400 Höhenmeter. 

Überblick

   Bahnhof der Zahnradbahn am Eibsee in Grainau, Bayern 

   für Anfänger

   1-6 Teilnehmer*innen

   1 Tag

Zugspitze Stopselzieher

Ruhige und wunderschöne Alternative zum Höllental-Klettersteig: Der Stopselzieher ist die kürzere und leichtere Klettersteig auf Deutschlands höchsten Berg.

129,00 €

pro Person bei 4-6 Teilnehmer *innen / 159,00 € p. P. bei 3 Teilnehmer *innen / 230,00 € p. P. bei 2 Teilnehmer *innen / 450,00 €  bei 1 Teilnehmer *in / Preis inkl. MwSt.

Termine täglich von Mitte Juni bis Mitte Oktober. Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Alpinschule Peak2Peak GbR
staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

Dorfstraße 31
82418 Seehausen am Staffelsee

Telefon: +49 170 46 96 595
Email: info@alpinschule-peak2peak.de