Klettersteigkurs für Einsteiger

Klettersteigkurs an der Alpspitze

Große Felswände, atemberaubendes Panorama und Gipfelglück: Klettersteiggehen wird immer beliebter. Im ganzen Alpenraum gibt es wunderschöne und vor allem facettenreiche drahtseilgesicherte Wege, die ein großes Naturerlebnis versprechen.   

Doch nur wer fundiertes Wissen hat, kann sich sicher am Klettersteig bewegen. In unserem zweitägigen Klettersteigkurs führt Dich unser Bergführer in die Welt der Via Ferrata ein und bringt Dir das nötige Know-How bei, um später selbstständig und sicher Klettersteige zu gehen. 

Vom richtigen Material bis zur Tourenplanung lernst Du in dem schönen Ambiente rund um die Alpsitze eine fundierte Grundlage – und das natürlich in kleinen Gruppen. Anschließend setzen wir das Gerlernte auf der Alpspitz-Ferrata um. 

„In den Bergen ist Freiheit.“

Wanda Rutkiewicz, Extrembergsteigerin

Klettersteigkurs für Einsteiger mit Gipfel-Abschluss

In unserem zweitägigen Klettersteigkurs lernst Du alles Wichtige zum Thema Klettersteiggehen: Vom Material über die Eigensicherungstechnik und den nötigen Vorsichtsmaßnahmen bis zur richtigen Tourenplanung. Unsere Bergführer geben Dir das nötige Know-How, um später sicher und effektiv eigenständig am Klettersteig unterwegs zu sein. Das Gebiet um die Alpspitze bietet hierfür das ideale Übungsgelände.  

Tag 1

Treffpunkt ist um 8:00 Uhr an der Talstation der Kreuzeckbahn.

Nach der Materialausgabe der neuesten Testausrüstung geht es mit der Bahn auf das Kreuzeckhaus. Dies ist unser Stützpunkt für die nächsten zwei Tage. Wir starten am Übungsklettersteig mit den Ausbildungsthemen:

  • Trittschulung im weglosen Gelände
  • Tipps zum richtigen Material und deren Verwendung
  • Materialcheck und Partnercheck
  • Sicherungstechnik, kleine Fehler-große Folgen
  • Grundregeln und auftretende Kräfte im Sicherungssystem
  • Technik und kraftsparendes Klettern
  • Alpine Gefahren
  • Verhalten bei Notfällen

Nach dem Abendessen geht es in lockerer Runde an die Tourenplanung für den nächsten Tag.

Tag 2

Nach einem frühen Aufbruch ist unser heutiges Ziel das Wahrzeichen von Garmisch-Partenkirchen: Der Gipfel der Alpspitze über die Ferrata. Dieser Klettersteig bietet sich perfekt an, um unser gelerntes Wissen zu festigen und das selbständige Klettersteiggehen zu vertiefen.

Runter geht’s über den Ostgrat und der Bahn, wo wir uns am Nachmittag bei einem verdienten Biergartenbesuch verabschieden.

Überblick

   Talstation der Kreuzeckbahn in Garmisch, Bayern  

   für Anfänger

   4-6 Teilnehmer*innen

   2 Tage

Klettersteigkurs für Einsteiger

Sicher am Klettersteig unterwegs: In unserem Klettersteigkurs bringt Dir unser Bergführer das nötige Wissen bei, um später selbstständig und effektiv in alpine Eisenwege einsteigen zu können.

240,00 €

pro Person ab 4 Teilnehmer*innen / Preis inkl. MwSt.

Termine auf Anfrage.

Alpinschule Peak2Peak GbR
staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

Dorfstraße 31
82418 Seehausen am Staffelsee

Telefon: +49 170 46 96 595
Email: info@alpinschule-peak2peak.de