Freeridekurs am Arlberg

All we need is powder: Freeride-Kurs in Klösterle am Arlberg

Weg von der Piste, ab ins Gelände und die Freiheit inmitten von unbeührten Tiefschneehängen genießen: St. Anton am Arlberg gehört zu den ganz großen Freeride-Gebieten der Alpen. Genau hier finden wir die idealen Bedingungen, um alle Facetten rund um das Skifahren abseits der gesicherten Piste zu erlernen. 

Drei ganze Tage werden wir Spuren durch die tief verschneiten Hänge des Arlbergs ziehen, unzählige Powder-Runs genießen und Deine Freeride-Skills verbessern. Unser Bergführer geht dabei nicht nur auf die richtige Skitechnik im freien Gelände ein, sondern vermittelt ebenso elementares Wissen zum Thema Lawine und Risikomanagement. 

"There is no such thing as too much snow"

Doug Coombs, Freeride Legende

Freeridekurs am Arlberg: Safety First!

Piste to Powder: Du möchtest das Gefühl von Freiheit inmitten der tiefverschneiten Pulverhänge spüren, aber Dir fehlt die richtige Technik oder das notwendige Wissen?

In unserem viertägigen Freeride-Kurs lernst Du von unserem Bergführer die richtige Skitechnik im freien Gelände. Gleichzeitig gehen wir auf grundlegende Themen zur Lawinenverschüttetensuche, den Umgang mit der Lawinenausrüstung sowie Hang-Beurteilung und Risikomanagement ein. Natürlich kommen dabei Powder-Runs nicht zu kurz: Unsere erfahrenen Bergführer zeigen Dir die schönsten Abfahrten am Arlberg.

Nach den Tagen wirst Du Dich beim Freeriden sicherer fühlen und dank einer besseren Technik noch mehr Spaß im Gelände haben. 
 

Tag 1

Am Abend treffen wir uns in Klösterle am Arlberg, wo wir das Programm für die nächsten Tage besprechen werden.

Tag 2-4

Die nächsten drei Tage werden wir die Hänge rund um den Arlberg unsicher machen und vor allem auf die Skitechnik eingehen, aber genauso auf das Thema Lawine und Risikomanagement.

Überblick

   Klösterle, Vorarlberg

   für Anfänger

   4-6 Teilnehmer*innen

   4 Tage

Freeridekurs am Arlberg

Bei unserem viertägigen Freeridekurs am Arlberg erlernst Du die richtige Skitechnik genauso wie wichtiges Wissen zum Thema Lawinenkunde und Risikomanagement im Gelände.

515,00 €

pro Person ab 4 Teilnehmer*innen / Preis inkl. MwSt.

Du hast keine Zeit? Gib uns gerne Bescheid, wann es Dir passt.

Alpinschule Peak2Peak GbR
staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

Dorfstraße 31
82418 Seehausen am Staffelsee

Telefon: +49 170 46 96 595
Email: info@alpinschule-peak2peak.de