Klettern im Karwendel

Klettern im wilden Karwendel

Das Karwendelgebirge zählt zu den größten und ursprünglichsten Gebirgsgruppen der Nördlichen Kalkalpen und ist gleichzeitig das älteste Schutzgebiet Tirols. Es liegt zum Großteil in Tirol, ein kleiner Teil erstreckt sich über Bayern. Geprägt von einer naturbelassenen Schönheit, langen und einsamen Tälern und schier endlosen Felswänden ist das Karwendelgebirge ein wahres Juwel für Kletterer und Bergsteiger, die abseits der Massen alpine Abenteuer und Freiheit suchen. 

"Entdecken heißt finden, was man nicht gesucht hat."

Thomas Romanus, Schriftsteller

Geführte Klettertouren im Naturpark Karwendel

    Die Gipfel rund um die hübsche, kleine Marktgemeinde Mittenwald – dem höchst gelegenen Luftkurorts Deutschlands – gehören zu den am schnellsten erreichbaren Zielen im Karwendel. Hier stehen uns unzählige lohnende Klettertouren in allen Schwierigkeitsgraden und Längen zur Auswahl. Dank der meist südlichen Ausrichtung kann hier sogar bis spät in den Herbst geklettert werden. 

    Etwas wilder und fernab der Zivilisation zeigt sich das Karwendel am idyllischen Halleranger oder an den bekannten Lalidererwänden, wo einst Klettergeschichte geschrieben wurde. Für Klettertouren in diesem Gebiet übernachten wir im Herzen des Karwendelgebirges: Im 1901 erbauten Hallerangerhaus, das schon damals als Stützpunkt für Erstbesteiger, Abenteurer und Entdecker diente. Zieht es uns in Richtung Laliderer, besuchen wir die urige, denkmalgeschützte Falkenhütte. Hier bietet es sich an gleich mehrere Tage zu bleiben und die unendlichen Kletter-Möglichkeiten auszuschöpfen. 

    Bike & Climb: Viele weitere, interessante Klettertouren im Karwendel lassen außerdem bequem mit dem Bike erreichen. 

      Überblick

         Naturpark Karwendel, Bayern & Tirol 

         für Fortgeschrittene und Experten 

         1-2 Teilnehmer*innen 

         ab 1 Tag

      Klettern im Karwendel

      Mit einem Local den Naturpark Karwendel entdecken: Unsere Bergführer zeigen Dir die schönsten Ecken des naturbelassenen, einsamen Gebirges und führen Dich durch alpine Wände. Unser Tipp: Das eindrucksvolle Ambiente lässt sich am besten bei einer zwei- oder mehrtägigen Tour erleben.

      225,00 €

      pro Person und Tag bei 2 Teilnehmer*innen / 450 € pro Tag bei 1 Teilnehmer*in (Der Preis und die Teilnehmerzahl richtet sich nach dem Charakter der Touren) / Preis inkl. MwSt.

      Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

      Alpinschule Peak2Peak GbR
      staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

      Dorfstraße 31
      82418 Seehausen am Staffelsee

      Telefon: +49 170 46 96 595
      Email: info@alpinschule-peak2peak.de