Eiskletterkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Eiskletterkurs für Anfänger und Fortgeschrittene 

Täglich wechselnde Eisverhältnisse, eine Reihe von Material und das Legen von eigenen Sicherungen im Eis macht das Klettern in der eisigen Vertikalen anspruchsvoll. Doch genau das macht es umso spannender!

Du möchtest die Welt des Eiskletterns entdecken oder Deine Vorkenntnisse vertiefen? In unseren Eiskletterkursen bringen Dir unsere Bergführer je nach Vorwissen und Können das notwendige Know-How bei, um sicher im Eis zu klettern.

In unseren Kursen gehen wir auf die Materialkunde, die richtige Technik im Umgang mit Eisgeräten und Steigeisen ein, sowie auf Sicherungen im Eis, den Standplatzbau und natürlich auf das elementare Wissen, um die Eisverhältnisse einschätzen zu können und die Lawinengefahr zu beurteilen. Dank kleiner Gruppengrößen können wir während des Kurses je nach Kenntnisstand und Vorerfahrung flexibel auf Wünsche eingehen. 

Bergsteigen ist mehr als Sport.
Es ist eine Leidenschaft.

Hermann Buhl

Eiskletterkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Bergführer

Eisklettern unterliegt noch viel mehr als vielen anderen alpinen Sportarten, den Regeln der Natur. Durch die schnell wechselnden Eisbedingungen bleiben wir bei der Wahl des Gebietes flexibel, um so die besten Eisfälle für den Kurs zu finden. 

Tag 1

Treffpunkt ist morgens in unserer Unterkunft. Nach einem kurzen Ausrüstungscheck geht es los Richtung Wasserfall. Hier nehmen wir uns ausreichend Zeit, um auf wichtige Themen wie die Materialkunde, Klettertechnik, Absicherung und das richtige Verhalten im winterlichen Gelände einzugehen. Natürlich klettern wir dabei (in Toprope-Sicherung) so viel es geht! Am Abend bleibt noch Zeit für eine kleine Theorie-Einheit. 

Tag 2

Heute heißt es noch einmal vertiefen und üben: Wir wählen einen nahegelegenen Wasserfall und setzen das Gelernte wie die richtige Schlagtechnik der Eisgeräte sowie die Setztechnik mit den Steigeisen in der Praxis um.  Gleichzeitig üben wir nochmals das Setzen von Eisschrauben und gehen auf weitere Grundlagen wie den Standplatzbau ein. Je nach Können und Lust kann der erste Vorstieg probiert werden. Am Nachmittag folgt eine weitere lockere Theorieeinheit, darüber hinaus gehen wir auf die Tourenplanung und die Beurteilung der Eisverhältnisse ein. 

Tag 3

Je nach Lernfortschritt wollen wir heute einen weiteren Wasserfall klettern und an den Feinheiten arbeiten. Wir wiederholen das Gelernte und wollen selbstständig eine Eistour im Vorstieg einrichten. Nach einem Kaffee verabschieden wir uns am Nachmittag und treten die Heimreise mit vielen neuen Eindrücken an. 

Überblick

   Kursort optional

   für Anfänger und Fortgeschrittene 

   3-4 Teilnehmer*innen

   3 Tage

Eiskletterkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Bei unseren Eiskletterkursen für Anfänger und Fortgeschrittene lernst Du je nach Vorkenntnissen elementares Wissen, um Dich selbstständig in der eisigen Vertikale zu bewegen: von der Materialkunde, über die Einschätzung der Verhältnisse bis zum Techniktraining und zum selbständigen Einrichten einer Eisroute.

380,00 €

pro Person ab 3 Teilnehmer*innen / Preis inkl. MwSt.

Du hast keine Zeit? Gib uns gerne Bescheid, wann es Dir passt.

Alpinschule Peak2Peak GbR
staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

Dorfstraße 31
82418 Seehausen am Staffelsee

Telefon: +49 170 46 96 595
Email: info@alpinschule-peak2peak.de